Sie sind hier: Startseite » Berichte 2019

Sparkassencup Wittenberge 2019

Wittenberge, 09.03.19

Finsternis. Dunkelheit. Nacht. 5.55 Uhr morgens. Eine kleine Truppe stahlharter Ostringenten versammelt am OK (Ostkreuz).
Die Zugfahrt. Blitzschnell. Erlebnisreich. Unvergleichlich. Viele gelöste Todesfälle (Black Stories). Kinder, die ihre Kopfhörer falsch herum aufgesetzt hatten. Kinder, die Abkürzungen plötzlich buchstabengetrennt aussprachen ("K-A!!"). Doch genug davon.
Nach einem Walk durch die Wittenberger Wildnis kamen wir nach ca. 10 Minuten am Ort des Geschehens an.
Trotz leichter Bewölkung erwarteten uns in der Halle wie gewohnt klimatische Verhältnisse wie die des immergrünen tropischen Regenwaldes. Beim Einschwimmen wurden teilweise Beckentiefe und Rutschigkeitsgrad der Wand bemängelt. Letzteres sollte einigen später zum Verhängnis werden.
Dann hat der Wettkampf angefangen. Es lief sehr viel Peter Fox. Zunächst lief alles wie geplant, doch bei den 50m Rücken geschah es dann - der verhängnisvolle Abrutsch von der Beckenwand und die damit verbundene Disqualifikation. Schwamm drüber, kann jedem mal passieren. Danach absolvierten wir noch erfolgreich die 50m Brust und 50m Freistil. An dieser Stelle sei erwähnt, dass Pauli erneut einen Vereinsrekord geknackt hat. Dieses Mal war's der über 50m Kraul in einer sagenhaften Zeit von 29,53s. Da muss wohl direkt noch `ne Ente gebacken werden. Im Anschluss folgten noch die 4x50m Lagen-Staffeln, bei denen wir zwei Mannschaften aufstellen konnten, die das Treppchen beide nur ganz knapp (nicht) verfehlten. Dafür stellte unser Anfeuerfanclub alle anderen, nicht existierenden, in den Schatten. Ziemlich direkt danach war auch schon die Siegerehrung, bei der wir relativ gut abräumten, sodass wir in der Gesamtwertung den 2.Platz belegen konnten. Dann durften wir spielen. Allerdings nur kurz. Dafür haben wir den früheren Zug bekommen. Und Eis.

Noch einige abschließende Zitate von der Rückfahrt:
"Das ist Neustadt. Könnte aber auch Endstadt sein."
"Hier sind schon wieder diese komischen Wälder."
"Das sieht aus wie Berlin." - "Ist es auch."
"KA."

Geschrieben von Pauli und Sassi

Protokoll